Der elektrische Fuchsschwanz ist ein beliebtes Diebesgut

Zumindest wenn man sich die aktuellen Polizeiberichte durchliest. So wurde beispielsweise bei einem Einbruch auf einer Baustelle neben schwerem Material auch ein Elektrofuchsschwanz entwendet. Auf der anderen Seite erzielen diese Art von Geräten natürlich auch einen hohen Wiederverkaufswert wenn man diese auf den einschlägigen Portalen feilbietet.

Entsprechend haben die Täter natürlich gewusst, dass diese Sägen wertvoll sind. Als Hinweis für all diejenigen, die darüber nachdenken, sich einen Elektrofuchsschwanz zu kaufen sei also gesagt, dass es durchaus Sinn macht, sich einen Werkzeugkoffer zu kaufen und seine Säge wegzuschließen.

Similar Posts
Richtiger Umgang mit einem Elektrofuchsschwanz
Obwohl der Umgang mit einem elektrischen Fuchsschwanz relativ einfach ist, sollten bei der Arbeit mit diesen Geräten trotzdem einige Regeln...
Was man beim Sägen mit einem elektrischen Fuchsschwanz beachten sollte
Selbst wenn lediglich Hobbyarbeiten anstehen: Sägearbeiten sind immer gefährlich und es ist absolut wichtig, dass gewisse Sicherheitsanforderungen eingehalten werden, damit...
Schneiden von Schiftern: Alternative zu Handkettensägen
Aufgrund der extrem hohen Unfallstatistik beim Einsatz von Handkettensägen hat das Praxiszentrum der BG Bau in Nürnberg eine Untersuchung angestellt:...

Kommentar hinzufügen.

Kommentar hinzufügen


Name (required)

Email (required)

Website

*