Einhell TC-AP 650E

Reciprosägen oder Säbelsägen werden immer beliebter im Einsatz für verschiedene Anwendungsfälle. Nicht nur bei der Feuerwehr, sondern auch im gewerblichen Bereich oder sogar bei Hobby-Handwerkern. Die Einhell TC-AP 650E ist ein Einsteigermodell, dass für den relativ geringen Preis einige Funktionen mitbringt.

Angebot
Einhell Universalsäge TC-AP 650 E (650 W, max. 150 mm in Holz, Hubzahlregelung, inkl. Sägeblatt für Holz)
  • Der Alleskönner unter den Sägen mit breitem Anwendungsspektrum und starken 650 Watt Leistung
  • Stufenlos regelbare Hubzahl-Regelelektronik für schnelles Einstellen der Hubzahl an das zu bearbeitende Material
  • Werkzeuglos verstellbarer Sägeschuh zur Einstellung der Schnitttiefe und zur besseren Ausnutzung vom Sägeblatt
  • Werkzeugloser Sägeblattwechsel

Kein Gerät für Profianwendungen

Mit einer so schwachen Leistung von 650W ist die Säge von Einhell maximal für Einsteiger ratsam. Gewerbliche oder professionelle Anwender sollten auf andere Sägen zurückgreifen, beispielsweise von DeWalt.


Das Sägeblatt kann komplett ohne Werkzeug ausgewechselt werden, dafür gibt es eine kleine Schraube an der gedreht werden muss. Standard-Sägeblätter für Reciprosägen können mit der TC-AP 650E verwendet werden. Die Front ist gummiert, sodass das Gerät beim Sägen gut in der Hand liegt.

Die Leistungsaufnahme beträgt 650W, was deutlich weniger ist, als beispielsweise die 1000W Leistungsaufnahme, die eine Säge als Anforderung bei der Feuerwehr hat. Die Geschwindigkeit kann variabel eingestellt werden. Hier geht es zur Gesamtübersicht.