Akku

Eine Säbelsäge oder elektrischer Fuchsschwanz ist so etwas wie die “Allzweckwaffe” wenn es gröber wird: Neben Holz, Metall und Leichtbausteinen werden auch Kunststoffe gesägt. Als Produktneuheit im Jahr 2016 hat die Firma Bosch das blaue Profi-Gerät Professional GSA 18 V-Li C vorgestellt.

Der elektrische Fuchsschwanz ist eine Akkusäge, man nennt ihn auch Reciprosäge oder Tigersäge. Oft kommt eine solche Art von Säge bei der Bearbeitung von Holz oder anderen weichen Werkstoffen wie Kunststoffen zum Einsatz. Je nach Variation der Aufnahmeleistung ist auch die Sägefähigkeit der Säge bemessen. Im mittleren Segment haben Tigersägen eine Leistung von gut 1000W, hochwertige Geräte kommen auf bis zu 1700W. Günstigere Geräte, beispielsweise von Discountern wie Aldi oder Lidl haben oft nur 700W. Außerdem entscheidet auch die Auswahl der Sägeblätter, ob der elektrische Fuchsschwanz auch zur Zufriedenheit arbeitet.

Hier geht es zurück zur Startseite