Ziegel

Während mit 36V Säbelsägen mit einer Hublänge von 32mm Leichtbausteine schneidbar sind, kommen solche Geräte spätestens bei Ziegeln an Ihre Grenzen. Hierfür ist ein elektrischer Fuchsschwanz einfach nicht geeignet und es gibt auch keine passenden Sägeblätter für diesen Anwendungsfall. Zumeist ist das Schwert auch zu kurz um dicke Planblöcke zu schneiden, selbst bei porösen Materialien.

Zum Schneiden von Ziegeln sollte besser ein Winkelschleifer oder eine Flex zum Einsatz kommen. Hiermit können Ziegel nicht nur abgeschliffen, sondern sogar abgeschnitten werden. Wichtig zu wissen ist, dass hierfür eine hochwertige Diamantscheibe zum Einsatz kommen muss und dass der Stein beim Schneiden extrem heiß werden kann, weshalb am besten zwischendurch Pausen beim Sägen gemacht werden sollten. Im Zweifelsfall sollte weiterhin zum Schneiden von Ziegeln eine Hartmetallsäge verwendet werden.