Tigersägen

Gerade im Handwerk werden immer wieder spezielle Sägen aller Art benötigt. Gerade sehr feste Stoffe müssen häufig in feinster Arbeit gesägt werden. Was genau ist die Tigersäge und was macht diese so besonders.

Diese Art einer Säge wird elektrisch mit Akku oder direktem Stromanschluss genutzt. Harte Sägeblätter und Zähne machen es möglich, sehr feste Stoffe aufs Detail genau zu bearbeiten. Das Sägeblatt selber ist relativ kurz und arbeitet durch die steife des Sägeblattes überall exakt. Im Fachjargon wird diese Säge auch “Elektrischer Fuchsschwanz oder Elektrofuchsschwanz“ genannt.

Preise und Verfügbarkeit auf Amazon.de ansehen

Durch die Flexibilität des Akku-Betriebes kann diese Säge leicht überall mit hingenommen und schnell eingesetzt werden. Fakt ist, dass eine solche Säge eine Menge Arbeit und hohen Kraftaufwand erspart.

Was und wie genau arbeitet man mit dieser Säge

Neben harten Hölzern im privaten oder gewerblichen Garten können Styropor, feste Kunststoffe und dünne Metalle. Durch die Festigkeit der Zähne und des Sägeblatts ist diese fast überall einsetzbar. Viele professionelle Handwerksbetriebe besitzen diese Sägen, um im Außeneinsatz schnell und effektiv zu arbeiten.

Durch die kompakte Bauweise liegt die Säge gut in der Hand. So arbeitet man mit dieser ruhiger und kann bei ruhiger Handführung zum Beispiel exakte Rundungen herstellen. So können feinste Arbeiten mobil und überall durchgeführt werden. Im Handwerksbetrieb nutzt man meist den Stromantrieb. Für den schnellen Einsatz beim Kunden oder im Garten macht der Akku Antrieb auf jeden Fall Sinn.

In welchen Preisklassen werden Tigersägen angeboten

Gerade Hobby Handwerker können und möchten nicht tausende ausgeben, um sich eine gute Tigersäge zu leisten.
Um sich eine gute Säge anzuschaffen, muss man auch nicht tief in die Tasche greifen. Hier gibt es gute Sägen schon ab 80 Euro. Diese sind dann vielleicht etwas primitiver, als das Modell für 150 Euro, dennoch bieten auch günstigere Sägen gute Arbeitsmöglichkeiten.

Selbstverständlich bietet eine etwas teurere Säge entsprechend mehr Qualität? Auch dies ist so nicht richtig, denn auch gute preisgünstige Sägen können/und sind meist mit bester Qualität besiegelt.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden

Zuerst einmal sollte sich der Kunde genau im Klaren sein, für welche Arbeiten die Säge eingesetzt wird. Werden eher Hölzer im Garten bearbeitet oder muss die Säge allen Anforderungen verschiedener fester Stoffe entsprechen.
Die Frage nach der Marke ist ein wichtiges Kriterium. Gute und bekannte Marken geben mehr Sicherheit, das die Säge qualitativ arbeitet.

Die Frage nach der Verarbeitung ist mit das oberste Gebot. Wie ist die Säge insgesamt verarbeitet, welche Sicherheitsvoraussetzungen liefert diese und welcher Akku wird mitgeliefert. Der Akku spielt eine entscheidende Rolle. Hat dieser eine lange Aufladezeit und läuft relativ kurz, dann kann der Kunde kaum längere oder mehrere Arbeiten in Ruhe verrichten. Ein guter und haltbarer Akku sollte schon eine hohe Leistung bei geringer Ladezeit bieten.

Preise und Verfügbarkeit auf Amazon.de ansehen

Die Sicherheit gilt dem Nutzer. Gerade wer neu auf diesem Gebiet ist , sollte mit bedacht mit dieser Säge umgehen. Auch bei Hobby Nutzern spielt die Sicherheit, wie eine „Lock on“ Verriegelung eine große Rolle. So können zum Beispiel Kinder die Säge nicht so einfach in Gang bringen.

Der Griff ist für den häufigen Nutzer ein relevantes Kriterium. Handelt es sich hier um einen Softgriff oder einen ergonomisch geformten Griff, so liegt die Säge besser und leichter in der Hand. Der Kunde kann somit diese länger nutzen, ohne das die Hand/das Handgelenk belastet werden.

Weiterhin sind technische Details vor dem Kauf wichtig zu erfahren. Wie hoch ist die Motorleistung? Hier hängt es stark davon ab, für welche Zwecke die Säge genutzt wird. Allerdings bringt eine höhere Motorleistung für alle Arbeiten eine besseres Endergebnis.

Wie ist die Drehzahleinstellung? Ist diese stufenlos einstellbar? Diese beiden Faktoren sind wichtig für jeden Nutzer. Weiterhin sind die Sägeblatt-Beschaffenheit und Stärke vor dem Kauf zu beachten.
Ebenso wichtig wie das Blatt selber ist die Aufnahme von diesem. Kann der Nutzer das Sägeblatt ohne Werkzeug wechseln? Dies erspart Arbeit und Zeit.

Wer erst bestimmte Werkzeuge zum Wechseln zusammen suchen und nutzen muss, verliert Zeit. Für ein effektives Arbeiten im gewerblichen Handwerk hat dieses Kriterium ein hohes Maß.
Welche Sägeblätter werden beim Kauf mitgeliefert und welche, beziehungsweise können andere Sägeblätter problemlos genutzt werden? Diese Frage sollte jeder in das Kaufkriterium einbeziehen. So werden ärgerliche Rücksendungen oder der Umtausch vermieden.

Vor jedem Kauf einer Tigersäge ist es gut, Testergebnisse zu lesen. Hier erfährt man sehr viel über die Einzelheiten der Säge. Der Vergleich verschiedener Modelle ist ebenfalls relevant für den perfekten Kauf.

Zusammenfassend:

  • Verarbeitung
  • Motor-Leistung(Watt)
  • Griff
  • Sicherheit
  • Akku-Leistung
  • Stromanschluß
  • Umdrehungen pro Minute/Geschwindigkeit
  • Drehzahl wie einstellbar
  • Sägeblatt ohne Werkzeug auswechselbar
  • Nachkauf von Sägeblättern möglich

Wo kann eine Tigesäge gekauft werden

Wer eine gute Säge kaufen möchte, kann diese ruhig und sicher in Online Shops bestellen. Hier hat jeder die Möglichkeit verschiedene Modelle untereinander zu vergleichen, diese bis ins letzte Detail genau zu sichten und dann zu kaufen. Bekannte Online Shops und spezielle Handwerks-Shops bieten ausreichend Tiger oder auch Säbelsägen an.

Dies spart eine Menge Zeit und der Fachhandel hat häufig nur einige Modelle vor Ort. Ist dann nicht das gewünschte Modell bei dieser Auswahl, geht das mühevolle Nachbestellen und wieder in den Fachhandel fahren los.
Zudem bieten Online Shops immer wieder sehr gute Angebote und Schnäppchen an.
Die Zahlungsart ist hier ebenfalls einfach und schnell vollzogen. Wer häufiger in einem solchen Shop bestellt, kann hier auch von Neuheiten durch Newsletter schneller informiert werden.
Wichtig ist zu beachten, das nur seriöse Shops genutzt werden. Nur so kann der Kunde die Sicherheit erhalten, das die Ware auch 1 A geliefert und der Kundenservice gut ist.

Welches Zubehör gibt es für die Tigersägen

Zwar bietet jeder Hersteller andere Angebote an Zubehör, letztendlich erhält der Kunde aber bei jedem guten Modell verschiedene Sägeblätter in verschiedenen Stärken. Bei der Akku Nutzung ist der 2. Akku ebenfalls als Zubehör erhältlich. Weiterhin ist der Sägehandgriff für Sägeblätter der Tigersäge zu erwerben. Hier findet sich im Handgriff ein kleiner Stauraum für 2 unterschiedliche Sägeblätter.
Jeder Kunde sollte vor dem Nachkauf von Zubehör darauf achten, das dieses auch garantiert für sein Modell nutzbar ist.